Wie kann ich Patientendaten in thevea importieren?

Solltest du bereits eine Software im Einsatz haben, können wir bestimmte Daten aus deiner aktuellen Software kostenpflichtig in thevea übertragen.

Hierfür bieten wir dir das Sorglos Paket an. Dieses kostet dich einmalig 99 Euro und beinhaltet:

  • Datenimport
  • Einstündiges Onboarding

Dieses kannst du dir ganz einfach und schnell auf dieser Seite buchen: Sorglos Paket buchen

Welche Daten können importiert werden?

Folgende Daten können aktuell in thevea importiert werden: 

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Straße & Hausnummer
  • Ort
  • PLZ
  • Land
  • Kostenträger- IK (Achtung, der Kostenträger kann nicht übernommen werden, wenn nur der Name enthalten ist) 
  • Versichertennummer
  • Versichertenstatus
  • Telefonnummer (nur mit Angabe der Vorwahl!) 
  • Mobil
  • Mail
  • Zuzahlungsbefreiung
  • Bemerkungen

Wie müssen die Daten angeliefert werden?

Um deine aktuellen Daten in thevea importieren zu können, müssen diese als CSV-Datei von deinem aktuellen Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Als Pflichtangabe müssen mindestens Vorname, Nachname und das Geburtsdatum des Patienten angegeben sein. Eine Beispieldatei findest du am Ende des Beitrags zum Download zur Verfügung gestellt. 

Sobald du die Datei erhalten hast, kannst du diese an support@thevea.de senden. Wir importieren deine Daten und senden dir im Anschluss eine Bestätigung und einen möglichen Fehlerbericht zu deinen Daten per Email zu. 

Wann ist ein Datenimport möglich?

Bitte beachte, dass wir nur CSV-Dateien importieren können, die der Vorgabe der Beispiel-Datei entspricht. Dieses Angebot ist nur für thevea Kunden möglich. Ein Datenimport in der Testphase ist nicht möglich. Um den kostenpflichten Datenimport in Anspruch nehmen zu können, findest du hier weitere Informationen. 

TheraPlus-Kunden aufgepasst!

Solltest du TheraPlus-Kunde sein, reicht es aus, dass du uns eine kurze Mail an support@thevea.de schreibst, mit der Bitte um Import deiner Daten aus TheraPlus in thevea. Wir übernehmen dann alle weiteren Schritte. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 21 fanden dies hilfreich