Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen

Um in thevea eine Zahlungserinnerung oder Mahnung zu erstellen, gehe bitte wie folgt vor: 

1. Gehe in die Verwaltung und ergänze dort die Rechnungsdaten um die Mahnkosten und die Mahnfrist. 

undefined-high (8).gif

2. Wähle eine Rechnung mit dem Status fällig aus der Rechnungsübersicht.

3. Auf der Rechnungsansicht kannst du auswählen, ob du deinem Patienten zunächst eine Zahlungserinnerung oder direkt eine Mahnung stellen möchtest.

4. Bei Erstellung einer Mahnung kannst du diese oberhalb der Rechnung öffnen oder über das Drop-down Menü wieder löschen. Anschließend kannst du bei Nichtzahlung auch weitere Mahnungen erstellen. 

undefined-high (15).gif

5. In der Rechnungsübersicht siehst du immer das neue Zahlungsziel der Mahnung sowie die Mahngebühr.

6. Wenn der Patient die Rechnung bezahlt hat, kannst du die Zahlung wie gewohnt hinzufügen und auswählen welche Mahnungen durch den Patienten bezahlt wurden. 

War dieser Beitrag hilfreich?
27 von 27 fanden dies hilfreich