Wie kann ich eine Zuzahlungsbefreiung hinzufügen oder löschen?

Sollte dein Patient von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sein, musst du dies in thevea hinterlegen. 

Sobald du eine Verordnung anlegst und das Kreuz bei >Zuzahlungsfrei< setzt und die erste Verordnung anlegst, wirst um die Eingabe der Befreiung gebeten. 

Zuzahlung in der Verordnungsanlage hinzufügen: 

Gebe hier das Datum ein, welches auf dem Befreiungsausweis steht. Wenn noch keiner vorliegt, kannst du auch das Ausstellungsdatum der Verordnung nehmen, damit die gesamte Dauer berücksichtigt wird. 

Klicke nun auf >Änderungen speichern<

Nachträglich eine Befreiung hinterlegen: 

Wenn du nach Anlage der Verordnung  die Befreiung hinterlegen möchtest, kannst du das in der Patientenverwaltung oder in der Verordnungsübersicht tun. Gehe dafür in die Verordnungsübersicht indem du oben auf den Reiter >Verordnung< klickst. 

 

Klicke unter >Aktionen< auf das 3-Punkte Menü

Anschließend wähle >Zuzahlungsbefreiungen<

Nun öffnet sich das Fenster zur Datumseingabe (siehe Zuzahlung direkt bei der Verordnungsanlage hinzufügen)

 

Zuzahlungsbefreiung löschen 

Führe die Schritte 3&4 durch. 

 Klicke auf das Papierkorbsymbol um die Zuzahlungsbefreiung zu löschen 

und speichere die Eingabe 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich