Wie kann ich bei der Podologie eine Teilabrechnung vornehmen?

Eine Teilabrechnung in der Podologie ist aktuell mit thevea Starter noch nicht möglich, wir arbeiten aber bereits daran, die Teilabrechnung über thevea Starter zu ermöglichen.

Du kannst die Teilabrechnung, wie unten beschrieben, ganz einfach mit deiner thevea Sendung zusammen schicken (erkennbar getrennt voneinander in einem Briefumschlag). Beachte bitte, dass für die Teilabrechnung ein extra Sendungsbegleitschein aus dem Online Kundencenter/ Kundenprotal erstellt werden muss. 

Für die Erstabrechnung:

  • Ziehe auf der Rückseite der Verordnung einen deutlich sichtbaren Strich unter der zuletzt erbrachten Behandlungseinheit
  • Die bereits erbrachten Leistungen sind mit dem Vermerk „Zwischenabrechnung“ zu versehen (zum Beispiel hochkant neben den Behandlungsdaten)
  • Erstelle anschließend eine schwarz- weiß Kopie der Vorder- und Rückseite der Verordnung
  • Sende die Original- Verordnung an die opta data, die Kopie bleibt in der Praxis

Für die Endabrechnung:

  • Streiche auf der Kopie die bereits abgerechneten Leistungen durch und vermerke „abgerechnet“
  • Für die offenen Behandlungseinheiten wird die Kopie wie eine Original- Verordnung behandelt (Behandlungsdaten eintragen, Unterschrift des Versicherten)
  • Versende die Kopie nach Abschluss der Behandlung an die opta data

mceclip0.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen