Besonderheiten in der Physiotherapie: Preise, Verträge & Eingaben in thevea

Aktuelle Preislisten in der Physiotherapie

Auf dieser Seite findest du die aktuellen Preise, egal ob GKV, Heilfürsorge oder Steigerungssätze für deine Privatpatienten: 

https://thevea.de/praxis-wissen/preisliste-zuzahlung-physiotherapie/

Nutze zudem unseren Preisrechner um vorab den Verordnungswert zu bestimmen:

https://thevea.de/praxis-wissen/assets/preis-zuzahlungsrechner-physiotherapie/

Rahmenvertrag 

Welche Besonderheiten gelten für die Physiotherapie bei der Abrechnung, den Heilmittel und den Fristen? Wir haben hier alles Wichtige zusammengefasst: 

https://thevea.de/praxis-wissen/rahmenvertrag-physiotherapie/

Besonderheiten in thevea

    1. Kompressionsbandagierung
      Bei einer verordneten Kompressionsbandagierung kommt es auf die Dauer des Heilmittel an, wie viele Bandagierungen durchgeführt werden dürfen. Da es auch Kontraindikationen gibt, muss je Behandlungstermin die Anzahl manuell ausgewählt und hinzugefügt werden. Andernfalls wird keine Bandagierung übernommen und abgerechnet. 
    2. Therapiebericht 
      Arztseitig kann ein "kleiner"(X9701) oder "großer" (X1906) Bericht angefordert werden.
      Um den kleinen Bericht abzurechnen, muss nur das Kreuz auf der Verordnung entsprechend angekreuzt sein. 

      Beim Abschluss der Verordnung wird der Bericht als zusätzliche Abrechnungsoption angezeigt und automatisch hinzugefügt. 
    3. Doppelbehandlung

      eine verordnete Doppelbehandlung fügst du bei dem Heilmittel unter >ergänzende Angaben< hinzu: 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich