aktueller Hinweis zur Scan App (18.04.2024)

Wie ihr wahrscheinlich schon ├╝ber unseren News mitbekommen habt, gibt es eine Neuerung in der Scan App­čô▒! Wir haben uns eure Nachrichten zu Herzen genommen und die Fotofunktion nochmal ├╝berarbeitet. Achtung: Im Folgenden wird zwischen Apple und Android Ger├Ąten unterschieden!

Apple User aufgepasst!:

Bisher habt ihr ein Foto von der Scan App aufgenommen und konntet h├Ąufig nicht erkennen, ob die Qualit├Ąt ausreicht, oder warum eventuell einige Angaben nicht ├╝bernommen werden konnten. Die Funktion haben wir folgenderma├čen angepasst: 

1. Ihr ├Âffnet die Scan App wie gewohnt und w├Ąhlt die Fotofunktion aus.

2. Jetzt seht ihr ein blaues Feld, welches die Verordnung erkennt. So garantieren wir, dass nur die Verordnung erkannt wird und sich keine weiteren Rezepte, oder Kalender mit auf das Foto einschleichen:

IMG_2020.PNG

3. Die gescannte Verordnung wird dir jetzt einmal in gro├č angezeigt, sodass du genau siehst, welcher Ausschnitt erkannt wurde:

IMG_2018.PNG

Hinweis: Ihr habt die M├Âglichkeit zwischen automatischen und manuellen Scans zu w├Ąhlen. Beim automatischen Scan muss der Button zum Fotografieren nicht gedr├╝ckt werden. Die Verordnung wird automatisch erkannt. Bei der manuellen Einstellung muss der Button zum Fotografieren gedr├╝ckt werden. Probiere doch gern beides mal aus­čśŐ.

IMG_2031.jpgIMG_2024.jpg

4.Solltest du sehen, dass sich doch noch eine andere Verordnung mit auf das Foto geschlichen hat, kannst du den Rahmen nochmal anpassen. Ziehe dazu die Ecken des Rahmens auf die Ecken der Verordnung, sodass die Verordnung genau innerhalb des Rahmens zu sehen ist:

5. Wichtig: Sobald du fertig mit dem Fotografieren der Verordnungen bist, ist es wichtig, dass du auf den Button "Sichern" klickst. Erst dann werden die Verordnungen in thevea ├╝bertragen:

IMG_2022.PNG

Danach bearbeitest du deine Verordnungen wie gewohnt in deinem thevea Account!

undefined-low (1).gif

Android User aufgepasst!:

Bisher hast du ein Foto von der Scan App aufgenommen und konntest h├Ąufig nicht erkennen, ob die Qualit├Ąt ausreicht, oder warum eventuell einige Angaben nicht ├╝bernommen werden konnten. Wie die Funktion jetzt aussieht und wie es dir garantiert gelingt, zeigen wir dir im Folgenden:

1. Achte darauf, dass die Verordnung auf einer dunklen Unterlage (vorzugsweise der thevea Scan Unterlage) liegt.

2. ├ľffne nun wie gewohnt deine thevea Scan App und w├Ąhle "Verordnung aufnehmen" aus.
Achte hierbei darauf, dass du die Kamera gerade von oben auf die Verordnung h├Ąltst und um die Verordnung herum jeweils ein bisschen von der schwarzen Umrahmung mit aufnimmst.

3. Nachdem du das Foto aufgenommen hast, wird dir angezeigt, was die Scan App als Verordnung erkannt hat.

 3. Solltest du bemerken, dass die Scan App mehr, als nur die Verordnung erkannt hat, kannst du den Rahmen entsprechend anpassen:

Danach bearbeitest du deine Verordnungen wie gewohnt in deinem thevea Account!

Um das Ganze nochmal zu veranschaulichen, haben wir den Vorgang hier nochmal ausf├╝hrlich aufgenommen:

AndroidAufnahme.gif

Bei Fragen stehen wir dir nat├╝rlich wie gewohnt unter support@thevea.de zur Verf├╝gung!

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 7 fanden dies hilfreich